Ersatz von Reifendrucksensoren

Was ist zu erwarten, wenn Sie einen RDKS-Kundendienst durchführen lassen?

Mein Auto ist mit RDKS ausgestattet. Ich habe bisher noch keinen Kundendienst in meiner Reparaturwerkstatt durchführen lassen. Was ist zu erwarten, wenn ich dies machen lasse?

  • Überprüfung, dass Ihre RDKS-Sensoren und Ihr RDKS-System ordnungsgemäß funktionieren
  • Wartung oder Ersatz aller funktionsunfähigen Komponenten Ihrer RDKS-Sensoren
  • Ersatz der RDKS-Sensor-Dichtungskomponenten (Kappe, Kern, Dichtscheibe und Mutter)
  • Ein „erneutes Anlernen“ Ihrer RDKS-Sensoren an den Computer Ihres Fahrzeugs, um die richtige Positionierung der TPMS-Sensoren zu programmieren

Überprüfung, dass Ihr RDKS-System ordnungsgemäß funktioniert, nachdem die Reifenwartung vollständig durchgeführt wurde

Was ist, wenn ich einen zusätzlichen Satz Reifen und Felgen habe (für Winterreifen oder maßgefertigte Reifen)?

Sie können einen Satz Ersatzsensoren kaufen und diesen in Ihrem zusätzlichen Satz Reifen oder Felgen installieren lassen. Wenn der zusätzliche Satz der Reifen oder Felgen an Ihrem Fahrzeug angebracht wird, kann Ihr RDKS-Monteur die neuen Sensoren an den Fahrzeugcomputer „anlernen“. Wenn der Original-Satz der Reifen oder Felgen erneut an Ihrem Fahrzeug angebracht wird, müssen die Sensoren wieder an den Computer des Fahrzeugs „angelernt“ werden.

Warum kostet eine Reifenwartung mit direktem RDKS mehr?

Die Wartung von Reifen, die mit RDKS ausgestattet sind, kostet geringfügig mehr als die Wartung von Reifen, die diese Ausstattung nicht haben, da zusätzliche Teile, Werkzeuge und Arbeitsaufwand erforderlich sind. Das RDKS-Ventil-Service-Kit, das den Ventileinsatz, die (Dicht-)Kappe, die Gewindemutter und die Dichtscheibe (Schaftdichtung) beinhaltet, muss jedes Mal ersetzt werden, wenn ein Reifen zur Wartung abgenommen oder ausgetauscht wird. Das Service-Kit kostet für die meisten Fahrzeuge durchschnittlich 5 bis 10 US-Dollar pro Reifen. Ein spezielles RDKS-Programmiergerät und zusätzlicher Zeitaufwand sind notwendig, um das RDKS-System zu prüfen und zurückzusetzen. Falls die RDKS-Sensoren ersetzt werden müssen, kann dies je nach Fahrzeugtyp Kosten in Höhe von ungefähr 50 bis 100 US-Dollar verursachen.

Als Hersteller der Originalausstattung für RDKS-Sensoren empfiehlt Schrader die Verwendung eines Service-Kits, um die Dichtungselemente des Sensors zu ersetzen, was die Kappe, den Ventileinsatz, die Dichtscheibe, die Gewindemutter und alle anderen Zubehörteile, die im Service-Kit enthalten sind, umfasst. Der Austausch aller Elemente des Service-Kits gewährleistet die einwandfreie Funktion des RDKS-Sensors und Ventils.

Related Topics

Kundengespräche über TPMS

Sich die Zeit zu nehmen, sich mit Ihren Kunden über TPMS zu unterhalten, ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, sicherzustellen, dass Ihre Kunden die von Ihnen angebotenen Leistungen richtig verstehen - und wie TPMS sie benachrichtigt, falls der Reifendruck zu niedrig ist, so dass sie sicher auf den Straßen unterwegs sein und zudem folgende Vorteile genießen können

Weiterlesen...

Was zu tun ist, wenn Ihr RDKS-Warnlicht aufleuchtet

Wenn Ihr RDKS-Warnlicht aufleuchtet, ist Vorsicht geboten. Dies bedeutet, dass der Druck einer oder mehrerer Ihrer Reifen mindestens 25% unter dem erforderlichen Wert liegt.

Weiterlesen...

Was RDKS ist und wie es funktioniert

Wie der Name schon sagt, ist das Reifendruckkontrollsystem mehr als nur ein einzelnes Teil. Tatsächlich umfasst das RDKS ein Ventil und einen Sensor, wobei es auch wichtig ist, zu wissen, dass nicht alle RDKS-Systeme gleich gestaltet sind.

Weiterlesen...

Fokussiert