Weltweite Einführung von RDKS

Der weltweite Siegeszug von RDKS

Die Bedenken bezüglich des richtigen Reifendrucks und seiner Folgen auf Sicherheit, Treibstoffeffizienz und Kohlenstoffemissionen sind nicht auf eine Region beschränkt. Als der Reifendruck aufgrund einer Reihe von Unfällen zu Beginn der 2000er Jahre zu einem nationalen Interesse in den USA wurde, nahmen die U.S. Gesetzgeber die Überwachung des Reifendrucks in die Gesetzgebung des TREAD-Acts auf, mit dem Ziel, die Fahrersicherheit zu erhöhen. Heute sind alle neuen US-amerikanischen Fahrzeuge mit einem vorgeschriebenen Reifendruckwarnsystem ausgestattet, was die Anzahl der mehr als 104 Millionen Fahrzeuge auf den US-amerikanischen Autobahnen, die bereits mit RDKS ausgestattet sind, laufend erhöht. Ebenso sind in Kanada schätzungsweise 70% der Personen- und Leichtlastkraftwagen (Modelljahre 2007-2013) mit RDKS ausgestattet.

Die Erkenntnis, dass der angemessene Reifendruck entscheidend für die Sicherheit der Fahrer ist, ist nun weltweit vorherrschend. Viele Regionen befinden sich auf dem Weg zur Einführung von RDKS. Europäische Länder (über die Verordnung der Vereinten Nationen UNECE-R64) haben die Gesetzgebung für neue Modelle ab November 2012 und für alle Fahrzeuge ab November 2014 hauptsächlich aus Gründen des Umweltschutzes angepasst. Südkorea hat eine ähnliche RDKS-Gesetzgebung wie in Europa eingeführt. Auch Japan, China und Indien sind dabei, die RDKS-Technologie zu untersuchen.

Angesichts der weltweiten Annahme von RDKS werden die OEM-Fahrzeughersteller weiterhin RDKS bei von ihnen produzierten Fahrzeugen einsetzen und zwar sowohl für inländische Märkte als auch für Fahrzeuge, die in Regionen exportiert werden, die RDKS-Systeme anwenden.

Klicken Sie hier, um eine Aufstellung der RDKS-Gesetzgebung für die verschiedenen Länder der Welt anzuzeigen.

Globale Gespräche über RDKS

Verschiedene Gespräche in Bezug auf den richtigen Reifendruck und die RDKS-Technologie auf weltweiter Ebene:

Ein niedriger Reifendruck kann ein Risiko für Sie darstellen (Kanada)
Auszug: Gemäß Transport Canada fahren mehr als die Hälfte aller kanadischen Fahrer mit mindestens einem Reifen, der nicht den richtigen Reifendruck aufweist. Dies kann zu gefährlichen Situationen, wie Schleudern, Aquaplaning oder Kontrollverlust über das Fahrzeug führen.

Mahindra verwendet RDKS, um auf dem Weltmarkt konkurrenzfähig zu bleiben
Mahindra & Mahindra Ltd. führt die RDKS-Technologie mit einrastbarem Ventil und Sensortechnologie auf seiner globalen Fahrzeugplattform ein, um die wichtige Marktführung im indischen Markt zu übernehmen, während es in den globalen Exportmärkten weiter wächst.

Die Vorteile von RDKS für die Umwelt & die Sicherheit europäischer Fahrer
Hören Sie zu, wie europäische Fahrer und Technologieexperten während eines kürzlich durchgeführten Interviews im BBC Radio den richtigen Reifendruck diskutieren.

Weltweite Einführung von RDKS
Der Einblick eines Insiders in die weltweite Einführung und Entwicklung von RDKS.

Europäische Gesetzgebung in Bezug auf RDKS

Presseartikel bezüglich der Einführung von RDKS in Europa:

Weltweit nehmen die Mandate für eine RDKS-Gesetzgebung Fahrt auf. In Europa wurde aufgrund des Wunsches nach einer Reduzierung der CO2-Emissionen die Gesetzgebung für ein RDKS-Mandat beschlossen und durch das Europäische Parlament im November 2009 verabschiedet. Dies umfasst eine Einführungsphase, die im Jahr 2012 begonnen hat, und eine vollständige Einhaltung bis zum Jahr 2014. RDKS bietet im Durchschnitt eine 2%ige Verbesserung der Treibstoffeffizienz und wird als eine von mehreren Verbesserungen der Treibstoffeffizienz angesehen, die europäische Fahrzeughersteller unternehmen, um die neuen Standards für die durchschnittlichen CO2-Emissionsgrenzen für Fahrzeuge zu erfüllen. Natürlich wird die Sicherheit auch als ein wichtiger Vorteil angesehen, jedoch hat die CO2-Reduzierung die Gesetzgebung zu einem strengeren Genauigkeitsgrad als der TREAD-Act in den USA veranlasst.

Entsprechend dem Beispiel der US-amerikanischen und europäischen Mandate ist Asien die nächste Region, in der die RDKS-Gesetzgebung ansteht. Japan, Korea, China und Indien sind gegenwärtig dabei, eine ähnliche Gesetzgebung einzuführen. Korea hat seine Gesetzgebung bereits bestätigt und befindet sich nun nur zwei Monate hinter dem europäischen Zeitplan für die vollständige Einführung. Von Japan, China und Indien wird erwartet, dass sie diesem Beispiel innerhalb von einem oder zwei Jahren folgen, wobei konservative Schätzungen besagen, dass die Einführung in Japan im Jahr 2017, in China 2018 und in Indien im Jahr 2019 beginnt.

Related Topics

Kundengespräche über TPMS

Sich die Zeit zu nehmen, sich mit Ihren Kunden über TPMS zu unterhalten, ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, sicherzustellen, dass Ihre Kunden die von Ihnen angebotenen Leistungen richtig verstehen - und wie TPMS sie benachrichtigt, falls der Reifendruck zu niedrig ist, so dass sie sicher auf den Straßen unterwegs sein und zudem folgende Vorteile genießen können

Weiterlesen...

Was zu tun ist, wenn Ihr RDKS-Warnlicht aufleuchtet

Wenn Ihr RDKS-Warnlicht aufleuchtet, ist Vorsicht geboten. Dies bedeutet, dass der Druck einer oder mehrerer Ihrer Reifen mindestens 25% unter dem erforderlichen Wert liegt.

Weiterlesen...

Was RDKS ist und wie es funktioniert

Wie der Name schon sagt, ist das Reifendruckkontrollsystem mehr als nur ein einzelnes Teil. Tatsächlich umfasst das RDKS ein Ventil und einen Sensor, wobei es auch wichtig ist, zu wissen, dass nicht alle RDKS-Systeme gleich gestaltet sind.

Weiterlesen...

Fokussiert