LKW RDKS

Art.-Nr. 3700
Art.-Nr- 3702

RDKS-Sensoren in OE-Qualität von Schrader, die speziell für Daimler- und DAF-Lastkraftwagen entwickelt wurden, messen effektiv Reifendruck, Temperatur und Bewegung und können die volle erweiterte Auto-Lokalisierungsfunktion ausführen.

Sensor-Typ: Ventilmontierter Sensor wird ohne Ventil verkauft

Sensor-Frequenz: 433 MHz Europa

Gewicht: 35 Gramm

EAN-Code: 5054208007151

Schraube Drehmoment Nm: 4

Ventileinsatz Drehmoment Nm: 0,25

Lebensdauer der Batterie: Ca. 5 Jahre

Kompatible Service Kits: 5700, 5701, 5702, 5703, 5704 und 5705

Anwendung: OE-Ersatzsensor für Daimler-Lkwt

RDKS-Sensoren in OE-Qualität von Schrader, die speziell für Daimler- und DAF-Lastkraftwagen entwickelt wurden, messen effektiv Reifendruck, Temperatur und Bewegung und können die volle erweiterte Auto-Lokalisierungsfunktion ausführen.

Sensor-Typ: Ventilmontierter Sensor wird ohne Ventil verkauft

Sensor-Frequenz: 433 MHz Europa

Gewicht: 35 Gramm

EAN-Code: 5054208007243

Schraube Drehmoment Nm: 4

Ventileinsatz Drehmoment Nm: 0,25

Lebensdauer der Batterie: Ca. 5 Jahre

Kompatible Service Kits: 5700, 5701, 5702, 5703, 5704 und 5705

Anwendung: OE-Ersatzsensor für DAF-Lkw

Wir bringen OE LKW RDKS Expertise auf den Aftermarket

Im Rahmen unseres Engagements für die Kundenorientierung erweitert Schrader das TPMS-Produktportfolio von Personenkraftwagen auf schwere Nutzfahrzeuge durch die Einführung von zwei Ersatzsensoren für Daimler und DAF OE im Aftermarket. Beide Sensoren messen auf effektive Weise die Parameter Reifendruck, Temperatur und Bewegung. Dabei unterstützen sie die Auto-Location-Funktion vollumfänglich. Darüber hinaus können die LKW-Sensoren von Schrader in Abhängigkeit von der jeweiligen LKW-Plattform komplexe Warnhinweise geben. Somit erfüllen die Sensoren von Schrader alle Anforderungen analog zur Serienausrüstung.

RDKS ist ein wichtiges Sicherheitsfeature und obwohl es bisher keine gesetzliche Pflicht für schwere Nutzfahrzeuge in Europa gibt, glauben wir, dass von einem vollumfänglichen RDKS sowohl LKW-Fahrer als auch Flottenbetreiber profitieren können. 

LKW RDKS kann:

  • Erhöht Flotten und Verkehrssicherheit
  • Reduziert den Kraftstoffverbrauch
  • Reduziert den Reifenservice und die damit verbundenen Kosten
  • Reduziert C02-Emissionen
  • Verbessert die Lebensdauer der ReifenE-Kompetenz bei LKW-RDKS im Aftermarket etabliert