Schrader Service Kits

Service Kits für Gummiventile bestehen aus den folgenden Komponenten:

  • Gummiventil
  • Ventileinsatz aus Messing
  • Verschlusskappe aus Kunststoff
  • T10 TORX-Schraube

Service Kits für Metallventile mit starrem Winkel können aus folgenden Komponenten bestehen:

  • Aluminium-Ventil
  • Ventileinsatz
  • Verschlusskappe aus Kunststoff
  • Gummidichtung
  • T10 TORX-Schraube
  • Sechskantmutter aus Aluminium (inkl. unverlierbarer Unterlegscheibe)

Service Kits für Schwarz Metallventile mit starrem Winkel können aus folgenden Komponenten bestehen:

  • Aluminium-Ventil
  • Ventileinsatz 
  • Verschlusskappe aus Kunststoff
  • Gummidichtung
  • T10 TORX-Schraube
  • Sechskantmutter aus Aluminium (inkl. unverlierbarer Unterlegscheibe)

Service Kits für Metallventile mit variablem Winkel können aus folgenden Komponenten bestehen:

  • Aluminium-Ventil
  • T-20 Nut
  • Gummidichtung
  • Ventileinsatz aus vernickeltem Messing
  • Aluminiumsitz 
  • Verschlusskappe aus Kunststoff

Die neue Box enthält ein breites Spektrum an Service Kits und kann daher einen Großteil der Sensoren auf dem Markt bedienen. In dem Product Specification Sheet finden Sie detaillierte Informationen über den Inhalt des Service Kit Box und für welche Sensoren es verwendet werden kann.

Die Box enthält:

5001 5003 5004 5017 5024 5026 5028 5033 5037 5056 5061 5061B  5062 5076 8004 8043

Schrader empfiehlt, dass die Komponenten des Service Kits bei jedem Reifenwechsel mit einem echten OEM-validierten RDKS-Service Kit ersetzt werden. Bitte verwenden Sie die von Schrader gelieferten Original-Ersatzteile, um die Garantie in Anspruch zu nehmen. Alle Komponenten in den Kits sind für den einmaligen Gebrauch bestimmt.

Warum die Schraube ersetzen?

Die Schraube verbindet das Ventil mit dem Sensorgehäuse. Um eine sichere Verbindung zu gewährleisten wurde die Schraube als selbstschneidende Gewindeschraube konzipiert. Daher kann die Schraube kein zweites Mal benutzt werden.

Warum die Gummidichtung ersetzen? (nur Clamp-in Sensoren)

Die Gummidichtung ist die Hauptkomponente welche eine Abdichtung zwischen Ventilstamm und Felgenloch garantiert. Beim Einbau der Ventile wird die Gummidichtung extrem komprimiert und vollständige Abdichtung zu gewährleisten.

Warum das Gummiventil ersetzen? (nur Snap-in Sensoren)

Das Gummiventil ist ständigen unterschiedlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt was mit der Zeit zu einer gewissen Alterung führt. Um eine Sicherheit des Ventils zu gewährleisten ist es äußerst ratsam es bei jedem Reifenwechsel zu erneuern.

Warum die Überwurfmutter ersetzen? (nur Clamp-in Sensoren)

Die eloxierte Aluminium Überwurfmutter verhindert den Kontakt zweier verschiedener Metallarten was ansonsten zu galvanischer Korrosion führen könnte. Mehrfaches Auf- und Zuschrauben derselben Überwurfmutter kann die Gewindegänge beschädigen und somit zu Korrosion und Undichtigkeiten führen.Galvanische Korrosion: Entsteht, wenn zwei unterschiedliche Metalle mit einander in Kontakt kommen. Bitte achten Sie darauf, auf Aluminium-Ventilschäften nur vernickelte Ventileinsätze zu verwenden.

Warum den Ventileinsatz ersetzen?

Hitze und Kompressionskräfte führen zu einer Alterung der Gummikomponente. Die Erneuerung des Ventileinsatzes ist dabei ein kritischer Faktor um Luftverlust zu vermeiden. ACHTUNG: Ventileinsätze dürfen niemals wiederverwendet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Verwendung von Messingventilen (Snap-in Ventilen) ausschließlich Ventileinsätze aus Messing nutzen.

Warum die Staubkappe ersetzen?

Die Ventilkappe ist ein integraler Bestandteil des Dichtungskonzeptes und somit zusätzlich mit einer Gummidichtung versehen. Die Staubkappe verhindert somit nucht nur das Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit, was ansonsten zu Korrosion des Ventileinsatzes führen könnte, sondern auch das Entweichen von Luft aus dem Ventil selbst.